VILLA HÜNERWADEL LENZBURG

Die Villa Hünerwadel wurde im Jahr 1838/39 erbaut. Sie wird dem Klassizismus zugeordnet.
Insgesamt weist die Villa zwei Vollgeschosse auf. Gut zu erkennen ist der,
zu dieser Zeit typische, dreiachsige Mittelrisalit in der Ostfassade.

Im Jahr 2010 wurde die Villa komplett saniert und restauriert. Vorher wurde die Villa als Altersheim benutzt und hatte viele kleinere Zimmer.
Bei der Sanierung wurde in etwa wieder der Originalzustand der Raumaufteilungen hergestellt und erneuert. Um die Fassade gemäss dem heutigen Standard sanieren zu können, mussten ebenfalls die Stuckaturen erneuert werden.

Baujahr Sanierung: 2010
Baukategorie: Sanierung / Umbau
Fassade: Verputz / Stuckaturen / Muschelkalkplatten
Bearbeitung: Planung / Projektleitung / Bauleitung