WOHN- UND GEWERBEGEBÄUDE HÜNERWADEL LENZBURG

Der Neubau befindet sich im ehemaligen Gemüse und Obstgarten der Villa Hünerwadel und bildet den Abschluss Richtung Westen der Gesamtanlage mit Villa und
den zwei Nebengebäuden. Der rel. schmale Baukörper wurde mit Rücksicht auf die bestehenden Anlage und Durchsicht von der Niederlenzerstrasse Richtung Schloss geplant.

Das Gebäude hat 2 Untergeschosse mit Keller und Tiefgarage für 35 PW,
2 Obergeschosse mit Büronutzung. Diese werden als repräsentativer Geschäftssitz für eine Anwaltskanzlei und einen Immobilientreuhänder genutzt. Im obersten Geschoss befindet sich eine grosszügige Attikawohnung mit grosser Terrasse.

Das Gebäude hat ein Minergiezertifikat. Die Wärme wird mit 5 Erdsonden erzeugt.
Die Fassade ist hinterlüftet mit Holzverkleidung. Mit dem Neubau wurde auch die Umgebung neu gestaltet sowie die alte Brunnenanlage neu interpretiert.

Baujahr: 2006
Baukategorie: Neubau
Tragkonstruktion: Beton / Mauerwerk
Fassade: Holzschalung
Energie: Minergie-Zertifikat
Bearbeitung: Architektur / Planung / Projektleitung / Bauleitung